DBA- und Entwicklerleitfaden zu den Neuheiten in MySQL 5.6

MySQL 5.6 ist die beste Version der weltweit populärsten Open-Source-Datenbank, die es bislang gab. Mit MySQL 5.6 wurden umfassende Verbesserungen eingeführt, die es innovativen DBAs und Entwicklern ermöglichen, die nächste Generation von Web-, Embedded- und Cloud/SaaS/DaaS-Anwendungen basierend auf den neuesten Frameworks und Hardwareplattformen zu entwickeln und bereitzustellen. Die Neuerungen von MySQL 5.6 erweitern jeden Funktionsbereich des Datenbankkernels, z.B.:

  • Bessere Leistung und Skalierbarkeit
    • Verbesserte InnoDB-Speicher-Engine für besseren Transaktionsdurchsatz
    • Verbesserter Optimizer für eine bessere Abfrageausführung in Bezug auf Ausführungszeiten und Diagnose
  • Höhere Anwendungsverfügbarkeit durch DDL-/Schemaänderungen im laufenden Betrieb
  • Gesteigerte Entwicklerflexibilität dank NoSQL-Zugriff mit Memcached-API für InnoDB
  • Verbesserte Replikation für verteilte Bereitstellungen mit hoher Leistung und Selbstreparaturfunktion
  • Verbessertes Performance Schema für bessere Instrumentierung
  • Erhöhte Sicherheit für sorgenfreie Anwendungsbereitstellungen

Dieses Dokument dient DBAs und Entwicklern als Leitfaden für MySQL 5.6, da es die neuen Hauptmerkmale in jedem dieser Bereiche beleuchtet, viele davon ergänzt durch Anwendungsfälle aus der Praxis.